Check-in
Date

Check-out
Date

BESCHREIBUNG DES HOTELS

Das Hotel President stellt zweifellos (neben dem Rathausturm) das meist erkennbare Gebäude in der Stadt, es ist der Treffpunkt für Bielsko-Bewohner seit vielen Generationen. Das Gebäude aus dem 19. JH im Boutique-Stil mit Mansardendach sowie mit wunderschön dekorierter Dachdeckung, stehend stolz im Stadtzentrum, stellt ein Vorbild der Neorenaissance-Architektur dar. Es bietet für seine Gäste eine einmalige Atmosphäre, ein überzeitliches Klima sowie unbeschreibbare Gaumenfreuden, die unter den meist anspruchsvollen Feinschmeckern ihre Anerkennung finden. Ein unbestreitbarer Vorteil ist die günstige Lage; aus den Fenster des Hotels erstreckt sich eine schöne Aussicht auf das Sułkowski-Schloss, Chrobry-Platz und in der Ferne werden die Bergformen von Schlesischen Beskiden sichtbar. 41 komfortable Zimmer, deren Einrichtung an den ursprünglichen Stil des ehemaligen Hotels „Kaiserhof“ anknüpft, befriedigt vollkommen die ästhetischen Bedürfnisse unserer Gäste.

Zu Gast bei uns waren solche Personen, wie

Stöckige Hotel

1892 Der Bau des Hotels gemäß Projekt des bekannten Bielitzer Architekten Karol Korn wurde fertig gestellt.
1892 Das Hotel bekommt den ersten Namen „Kaiserhof“ zu Ehren vom Kaiser Franz Josef I.
1899-1900 Zum Eigentümer des Hotels wird Eugeniusz Szarka – es beginnt eine „goldene Zeit“ fürs Hotel.
1922 Änderung des Namens des Hotels von „Kaiserhof“ auf „Prezydent“ – zu Ehren vom ersten Präsident der Republik Polen – Gabriel Narutowicz.
1937 Der Sommergarten wird zum neuen Restaurantgebäude umgebaut.
1938 Das Hotel wird durch die Hypotheken-Aktionsbank in Lemberg übernommen.
Sommer 1939 Das Hotel wird zum Hauptquartier des Kommandos der Einsatzgruppe „Bielsko“ der Armee „Kraków“.
1942-1960 Im Gebäude werden zeitweise ein Krankenhaus, Büroräume sowie das Städtische Kulturhaus beherbergt.
1962 Erneute Eröffnung des Hotels.
1991 Die Gesellschaft Prezydent wird zum neuen Eigentümer des Hotels.
1.VII.2007 Übernahme des Hotels durch die Gesellschaft Birch mit irländischem Kapital.
Sommer 2007 Es ist der Beginn der Wandlungen und der Modernisierung des Hotels unter Beibehaltung des alten Stils.
1.X.2007 Änderung des Namens des Hotels auf „President“ – es verwischt die politischen Assoziationen, aber knüpft weiterhin an die Tradition an – historische Rechtschreibung mit „s“.
XI 2007 Renovierung des Restaurants – wir stellen den Glanz und die Klasse wieder her.
II 2008 Es beginnt die Renovierung der Hotelzimmer, die zum Ziel hat, den Gästen das Komfort des 21 Jahrhunderts verbunden mit der Klasse und dem Stil des Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert zu bieten.
VII 2008 Beginn der Renovierungsarbeiten der unter dem Denkmalschutz stehenden Fassade sowie Austausch der Dachdeckung und der Fenster.
5.VIII.2010 Neuer Standard des Hotels – Änderung der Hotelklassifizierung auf 4 Sterne.
Februar 2013 Renovierung des Restaurantsaals und des Cafes, die den Charakter der Innenräume ändert, wobei der Neorenaissance-Stil mit Elementen der Modernität beibehalten wird.
April 2013 Ein neuer Konferenzraum ist entstanden.
Mai 2013 Modernisierung und Erfrischung der Rezeptionsvorhalle.